Arbeitsvorbereiter Kläranlagen (m/w/d)

Stellenbezeichnung

Arbeitsvorbereiter Kläranlagen (m/w/d)

Bewerbungsfrist

24.03.2023

Aufgaben

Schwerpunktaufgaben zur Unterstützung der Meisterbereichsleiter im Abwasserbereich: 

Allgemeine Verwaltungsaufgaben 
• Zentraler Ansprechpartner für Lieferanten und Fremdfirmen am      
  Standort Kläranlage Bad Doberan 
• Regelung des Zugangs von externen Firmen zum Gelände der 
  Kläranlage, Verwaltung Schließsystem Abwasser 
• Posteingang und -ausgang, externer und interner Schriftverkehr  
  einschließlich Ablage und Archivierung von Vorgängen im DMS 

Zentrale Bestandsverwaltung der Personenschutzausrüstung (PSA) 
• Erfassung und Ausgabe von Artikeln der persönlichen 
  Schutzausrüstung, Organisation der Nachbestellung 
• Annahme und Eingangsprüfung gereinigter Wäsche, Organisation ggf. 
  erforderlicher Reklamationen mit dem Einkauf 

Beschaffung
• Beschaffung von Material- und Fremdleistungen im Auftrage der 
  Meisterbereichsleiter dazu gehören: Einholen von Angeboten und 
  Erstellen der internen Bedarfsmeldungen 
• Warenannahme und Prüfen der Liefer- und Leistungsnachweise 
• Einpflegen der Liefer- und Leistungsnachweise ins System 
• Rechnungsbearbeitung 

Unterstützung Meisterbereich Kläranlage 
• Organisation Reststoffentsorgung inkl. Ablage der 
  Entsorgungsnachweise
• Erfassen und Archivieren der Anlieferungsbelege für die Annahme von 
  Fäkalien und Fetten auf der Kläranlage Bad Doberan und vollständige 
  Übergabe an die kaufmännische Abteilung zur Rechnungslegung; 
  Führen von Statistiken 
• Annahme und Archivierung der Transportbelege und 
  Entsorgungsnachweise externer Dienstleister zur 
  Klärschlammentsorgung und Prüfung der Rechnungslegung

Unterstützung Meisterbereich Kanalnetz
• Einholen verkehrsrechtlicher Anordnungen 
• Datenpflege auf der Homepage ZVK (z.B. Termine Kanalnetzspülungen) 
  und Erstellen ggf. erforderlichen Kundeninformationen für Spül- und   
  Inspektionsmaßnahmen 
• Erfassen des Bearbeitungsstandes von Störungen im 
  Störungsmanagement, Organisation von Terminen mit 
  Kunden/Fremdfirmen vor Ort 
• Angebotserstellung von Reparaturen (Sinkkästen, Schächte, anderen 
  Abwasseranlagen) für die Beauftragung durch die Gemeinden/Bauhöfe 
  und Zuarbeiten an die kaufmännische Abteilung zur Rechnungslegung 
  an die Kommunen

Profil

• abgeschlossene Ausbildung für abwassertechnische Berufe, 
  Industriekaufmann, Mechatroniker oder Instandhalter oder ein 
  vergleichbarer Abschluss
• 2-jährige Berufserfahrung 
• technisches Verständnis 
• kundenorientiertes Arbeiten 
• gesamtheitliches Denken und Organisationstalent 
• betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Kostenbewusstsein 
• EDV-/Fachsoftwarekenntnisse (MS Office; wünschenswert: 
  Dokumenten-management-/Archivsystem, california.pro, Happy Hour, 
  GIS) 
• Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit und Teamfähigkeit 
• Führerschein Klasse B

Vorteile

• unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem zukunftssicheren Unternehmen 
• vielseitige Tätigkeit 
• eigenverantwortliches Arbeiten in einem positiven Umfeld 
• Vergütung nach Tarifvertrag Versorgungsbetriebe 
• betriebliche Altersvorsorge (ZMV)

Bemerkungen

Arbeitsbeginn: zum nächst möglichen Zeitpunkt

Schwerbehinderte bzw. entsprechend gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie bereits im Bewerbungsschreiben darauf hin und fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Ihr Wasser.
Unser Element.

Schon gewusst?

  • Zusammenhang zwischen Kalkablagerung und Temperatur

    Mit 17 bis 21 Grad deutscher Härte versorgt der ZV KÜHLUNG seine Kunden in den meisten Bereichen seines Verbandsgebietes mit hartem Wasser. Ausnahmen bilden die Bereiche der Wasserwerke Schwaan und Krempin, die mit 12 bis 14 Grad deutscher Härte im mittleren Bereich liegen. So schön hartes Wasser für den Geschmack und die Gesundheit sein mag, hinterlässt es im Haushalt doch hier und da seine Spuren. Dies trifft auch auf technische Geräte wie Warmwasserspeicher und Waschmaschinen zu.

    weiterlesen

Zweckverband KÜHLUNG

Wasserversorgung und
Abwasserbeseitigung
Kammerhof 4
18209 Bad Doberan

Kundenberatungszentrum

  038203 713 0
  038203 713 10
  service@zvk-dbr.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:

07:00 - 17:00 Uhr

Freitag:

07:00 - 15:00 Uhr

Anfahrt