Lieferanteninformationen

Für den Zweckverband KÜHLUNG, als öffentlicher Auftraggeber, gelten die Besonderheiten des Öffentlichen Auftragswesens. Entsprechende Rechtsgrundlagen finden Sie hier.

Lieferanschriften
Zweckverband KÜHLUNG 
Meisterbereich Wasser 
Doberaner Str. 1a 
18225 Ostseebad Kühlungsborn
Zweckverband KÜHLUNG 
Meisterbereich Abwasser 
An der Krim 4 
18209 Bad Doberan
Warenannahmezeiten

Montag bis Donnerstag

07:00 Uhr - 15:30 Uhr

Freitag

07:00 Uhr - 14:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

zentraler Einkauf

Unsere Ansprechpartner erreichen Sie wie folgt: 
  038203 713 411 
  einkauf@zvk-dbr.de

Rechnungsstellung

Aktuelle gesetzliche Anforderungen an Ihre Rechnungslegung gegenüber dem Zweckverband KÜHLUNG (ZVK) als öffentlicher Auftraggeber 

Änderung und In-Kraft-Treten gesetzlicher Vorgaben zur Rechnungserstellung

Die E-Rechnungsverordnung Mecklenburg-Vorpommern (ERechVO M-V) vom 21.06.2021 bestimmt, dass öffentliche Auftraggeber seit dem 01.04.2023 verpflichtet sind, elektronische Rechnungen unabhängig vom Auftragswert zu empfangen und zu verarbeiten. Das bedeutet für Sie als Rechnungsstellender, Ihre Rechnungen an uns in dem geforderten Format auszustellen und zu übermitteln. 

Das elektronische Rechnungsformat 

Die Begriffe „XRechnung“, „E-Invoice“ oder „ZUGFeRD Rechnung“ bezeichnen strukturierte elektronische Datenformate für den elektronischen Rechnungsdatenaustausch mit u.a. folgenden Pflichtangaben: 

  • Leitweg-IdentifikationsNummer des Rechnungsempfängers, 
  • Bankverbindung und Zahlungsbedingung des Rechnungsstellenden,
  • Vergabe- und/oder Bestell- und/oder Auftragsnummer sowie
  •  E-Mail-Adresse des Rechnungsstellenden.

Bitte beachten Sie, dass gescannte und im PDF-Format per E-Mail versendete Rechnungen keine elektronischen Rechnungen im Sinne der ERechVO M-V sind. 

Der Zweckverband KÜHLUNG als öffentlicher Auftraggeber 

Der ZVK zählt als juristische Person des öffentlichen Rechts laut § 99 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) zu den öffentlichen Auftragsgebern. Der Zweckverband hat die organisatorischen und technischen Voraussetzungen geschaffen, elektronische Rechnungen zu empfangen und zu verarbeiten.

Die Leitweg-IdentifikationsNummer (Leitweg-ID) des Zweckverbandes KÜHLUNG 

Über die Leitweg-ID 13-S18209ZVK000-45 wird der ZVK eindeutig als Empfänger Ihrer Rechnung identifiziert. 

Wege der elektronischen Rechnungsübermittlung 

Der ZVK ist an die Rechnungseingangsplattform OZG-RE (Onlinezugangsgesetz-konforme Rechnungsplattform) des Bundes angeschlossen. Verfügen Sie über kein System der Erstellung oder Versendung von elektronischen Rechnungen, können Sie sich dort einmalig kostenfrei registrieren und folgend 

  • Ihre elektronische Rechnung manuell erstellen, 
  • Ihre elektronische Rechnung hochladen oder
  • Ihre elektronische Rechnung per E-Mail an die OZG-RE übermitteln. 

Der Zugang zur Rechnungseingangsplattform OZG-RE erfolgt über den Link https://xrechnung-bdr.de/ 

Hilfen und weiterführende Informationen 

Über den Link https://www.e-rechnung-bund.de/tutorials/ erhalten Sie Informationen und Unterstützung zur Einführung und Umsetzung der elektronischen Rechnungslegung. 


Aktuelle Ausschreibungen

Hier erhalten Sie eine Übersicht der aktuell veröffentlichten Ausschreibungen des Zweckverbandes KÜHLUNG:

Lieferauftrag

Kauf eines E-Neufahrzeugs

Angebotsfrist:

19.07.2024

Link zur Vergabeplattform

https://www.evergabe.de/auftraege/oeffentlichen-auftrag-vergeben/b2bd79df-3716-…

Bauauftrag

Neubau Trinkwasserleitung in Steffenshagen, 4.BA

Angebotsfrist:

26.07.2024

Link zur Vergabeplattform

https://www.evergabe.de/unterlagen/2988779/zustellweg-auswaehlen

Für Mitteilungen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Ihr Wasser.
Unser Element.

Schon gewusst?

  • Ratten sind ein Problem und kosten Geld!

    Unliebsamer Gast in unserer Region ist die Wanderratte. Sie lässt sich gern dort nieder, wo sie gute Bedingungen findet. Nicht selten ist dies die warme Kanalisation. Die Ursache dafür setzen wir Menschen selbst. Viele Leute werfen Abfälle in Toiletten und Spülbecken, die dort nicht hingehören. Vor allem Essensreste wie Kartoffeln oder Fleisch locken Ratten an. Diese werden einfach runtergespült und gelangen so in den Abwasserkanal, wo sich dann die Ratten davon ernähren können.

    weiterlesen

Zweckverband KÜHLUNG

Wasserversorgung und
Abwasserbeseitigung
Kammerhof 4
18209 Bad Doberan

Kundenberatungszentrum

  038203 713 0
  038203 713 10
  service@zvk-dbr.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:

07:00 - 17:00 Uhr

Freitag:

07:00 - 15:00 Uhr

Anfahrt