Vermietung Standrohrzähler

Für die zeitlich begrenzte Versorgung einer Baustelle oder einer Veranstaltung mit Trinkwasser kann in begründeten Fällen ein Standrohr gemietet werden.

Um ein Standrohr zu erhalten, nutzen Sie bitte das Onlineformular oder füllen Sie den Antrag Standrohrzähler aus und senden Sie uns diesen per E-Mail oder Post.zum Onlineformular

 

Bei Bestätigung Ihres Antrages erhalten Sie eine E-Mail mit den Angaben für die Überweisung der Kaution. Erst nach Zahlungseingang auf dem Konto des Zweckverbandes KÜHLUNG kann ein Standrohr ausgegeben werden.

Kaution

Standrohre werden grundsätzlich nur gegen eine Kaution in Höhe von 500,00 EUR ausgegeben. Der Betrag muss auf folgendes Konto des Zweckverbandes KÜHLUNG überwiesen werden:

Kontoinhaber: Zweckverband KÜHLUNG
Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE24 1203 0000 0000 1071 77

Die Angaben für den Verwendungszweck entnehmen Sie Ihrer Bestätigungs-E-Mail.
Der Zahlungseingang auf dem Konto des Zweckverbandes KÜHLUNG dient als Nachweis.

Ausgabe

Die Ausgabe der Standrohre erfolgt im Rohrnetzstützpunkt Kühlungsborn.

Zweckverband KÜHLUNG
Meisterbereich Wasser
Doberaner Str. 1a
18225 Ostseebad Kühlungsborn

Telefon 038203 713-611

Ausgabezeiten:

nach vorheriger Absprache - Montag bis Freitag 08:00 bis 14:00 Uhr

Kosten für die Nutzung

Die Dauer der Nutzung wird in der Nutzungsvereinbarung festgelegt. Die Tagesmiete beträgt 4,85 EUR und für jeden entnommenen m³ Trinkwasser werden 1,10 EUR berechnet. Die Entgelte verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer.
Die Abrechnung der Nutzung erfolgt unter Verrechnung der Kaution nach Rückgabe des Mietgegenstandes.


Dokumente

Bereich Standrohrzähler
Bereich Standrohrzähler
Beschreibung Größe Download
Antrag Standrohrzähler
134.5 KB
Einbauvorschrift Standrohrzähler Überflurhydrant
365.58 KB
Einbauvorschrift Standrohrzähler Unterflurhydrant
409.54 KB

Ihr Wasser.
Unser Element.

Schon gewusst?

  • Kein Müll ins Klo

    Natürlich ist eine Toilette kein Müllschlucker. Feste Abfälle, wie z.B. Feuchttücher, Tampons, Kondome und Katzenstreu gehören daher in die Restmülltonne. Bei Entsorgung über die Toilette führt dies zu verstopften Pumpen, solchen Bildern und entsprechend viel Aufwand bei der Verstopfungsbeseitigung.

    weiterlesen

Zweckverband KÜHLUNG

Wasserversorgung und
Abwasserbeseitigung
Kammerhof 4
18209 Bad Doberan

Kundenberatungszentrum

  038203 713 0
  038203 713 10
  service@zvk-dbr.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:

07:00 - 17:00 Uhr

Freitag:

07:00 - 15:00 Uhr

Anfahrt