Betriebsingenieur Wasser (m/w/d)

Stellenbezeichnung

Betriebsingenieur Wasser (m/w/d)

Bewerbungsfrist

31.01.2023

Aufgaben

Technologische Betreuung aller Anlagen zur TW-Gewinnung,-Aufbereitung- und Verteilung in enger Zusammenarbeit mit den Meisterbereichen Wasser und Elektrotechnik, dazu gehören folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Eigenständige Überwachung der technologischen Abläufe zur TW-Gewinnung und Aufbereitung und erarbeiten von Vorschlägen zur Prozessoptimierung;
  • Regelmäßige Auswertung der zur Qualitätssicherung durchgeführten Analytik und Festlegung des daraus resultierenden Handlungsbedarfes, Planung und regelmäßige Aktualisierung der Beprobungspläne für die TW-Anlagen und Verteilungsnetz
  • Unterstützung des Meisterbereiches Wasser bei der Beseitigung von Störungen mit Auswirkung auf die Trinkwasserqualität
  • Führen einer Brunnenstatistik, Planung erforderlicher Instandsetzungsmaßnahmen und Begleitung deren Umsetzung

Erarbeitung von Konzeptionen zur perspektivischen Sicherung der Trinkwasserversorgung dazu gehören folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei TW-Schutzzonenverfahren
  • Erarbeitung und Aktualisierung von Notversorgungskonzepten
  • Erarbeitung der erforderlichen Aufgabenstellungen für den Bereich Investitionen zur Umsetzung des TW-Versorgungskonzeptes

Führen von Statistiken, Erstellen von Jahresberichten und Zuarbeiten für externes Berichtswesen

Profil

  • Hochschulabschluss in der Hydrologie, Geologie oder in der Siedlungswasserwirtschaft
  • Kenntnisse über Software zu hydraulischen Berechnungen von Trinkwassernetzen wünschenswert 
  • Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Vorteile

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • vielseitige Tätigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem positiven Umfeld
  • Vergütung nach Tarifvertrag Versorgungsbetriebe
  • betriebliche Altersvorsorge (ZMV)

Bemerkungen

Arbeitsbeginn: zum nächst möglichen Zeitpunkt

Schwerbehinderte bzw. entsprechend gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie bereits im Bewerbungsschreiben darauf hin und fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Ihr Wasser.
Unser Element.

Schon gewusst?

  • Spülwasser gehört nicht in den Gully

    Was im Straßenablauf landet, kann auf direktem Weg ins Gewässer gelangen!

    Leider kommt es immer wieder vor, dass verunreinigtes Wasser über einen Straßenablauf entsorgt wird – dem sogenannten „Gully“.

    weiterlesen

Zweckverband KÜHLUNG

Wasserversorgung und
Abwasserbeseitigung
Kammerhof 4
18209 Bad Doberan

Kundenberatungszentrum

  038203 713 0
  038203 713 10
  service@zvk-dbr.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:

07:00 - 17:00 Uhr

Freitag:

07:00 - 15:00 Uhr

Anfahrt